Ihr Browser wird nicht unterstützt

Sie verwenden einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird. Um auf unserer Website fortzufahren, wählen Sie bitte einen der folgenden unterstützten Browsers.

Unsere globale Präsenz

Bitte wählen Sie einen Geschäftsbereich sowie Ihr Land und Ihre Sprache aus.

Close

Wie kann Staub auf der Baustelle entfernt werden?

Staubabscheider CDP 10

Unser neuer Staubabscheider CDP 10 entfernt den Staub, der von handgeführten Druckluftwerkzeugen erzeugt wird, noch bevor er sich auf Ihrer Baustelle ausbreitet.Warum? Weil nachhaltige und sichere Arbeitsbedingungen für die Arbeit mit Baumaschinen auf Baustellen ein Muss sind. Durch die Verwendung des Staubabscheiders CDP 10 wird der Expositionswert für lungengängiges kristallines Siliziumdioxid während Abbruch- oder Bohrungsarbeiten mit handgeführten Druckluftwerkzeugen für den Bediener verringert.

Nur drei kleine Anschlüsse und der Staubabscheider ist einsatzbereit!

Der Staubabscheider funktioniert mit einem oder zwei Werkzeugen. Mit dem Umrüstkit für zwei Werkzeuge können Sie zwei Werkzeuge gleichzeitig verwenden. Das Verbinden der einzelnen Teile funktioniert kinderleicht und schnell. Es sind nur drei Schritte erforderlich.

  1. Schließen Sie den Kompressor (A7) an.
  2. Schließen Sie den Ansaugschlauch des Werkzeugs (A3) an. 
  3. Schließen Sie den Staubsammelbeutel (A4) an. 

Fertig! Weitere Informationen finden Sie in der untenstehenden Anleitung.

Umbausatz für zwei WerkzeugeSie wollen möglichst effizient arbeiten? Verwenden Sie zwei Aufbrechhammer oder einen Aufbrechhammer und einen Gesteinsbohrhammer gleichzeitig und lassen Sie den CDP 10 sich um den Staub kümmern. Bestellen Sie den „Umbausatz für zwei Werkzeuge“ als perfekte Ergänzung zum Standard-Kit.

Merkmale und Vorteile

Direktlinks